Matratzenauflagen sind eine sinnvolle Ergänzung - Turnzentrum Pfuhl
34
post-template-default,single,single-post,postid-34,single-format-standard,qode-core-1.0,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,pitch-ver-1.2, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,grid_1300,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Matratzenauflagen sind eine sinnvolle Ergänzung

procave Matratzenschoner

Matratzenauflagen sind eine sinnvolle Ergänzung

Matratzenauflagen haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Seit wir uns intensiver mit dem Thema „erholsamer und gesunder Schlaf“ auseinandersetzen, steigt natürlich auch die Nachfrage nach besseren, perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Matratzenauflagen. Sie kennen und besitzen vielleicht noch einen dieser früheren Matratzenschoner, der auch seinen Dienst erfüllt hat und die Matratze vor den schlimmsten Flecken bewahrt hat. Die Matratzenschoner der neuen Generation können aber noch viel mehr.

procave Matratzenschoner

procave Matratzenschoner

Die verschiedenen Arten der Matratzenauflagen

Härtegrad:

Sind Sie zum Beispiel unzufrieden mit dem Härtegrad Ihrer Schlafunterlage? War Ihre Matratze vor Jahren noch so schön hart, wie Sie es beim Schlafen gerne haben und ist im Laufe der Jahre immer nachgiebiger und weicher geworden? Dann probieren Sie eine Matratzenauflage aus Kaltschaum aus. Diese Auflage gibt Ihrem Schlaffundament die nötige Härte und Stabilität, stützt Ihren Körper an den richtigen Stellen und ist dort elastisch, wo der Körper einsinken soll, um in den erholsamen Schlaf zu finden.
Umgekehrt können Sie natürlich auch einen zu hart gewählten Fehlkauf durch eine Matratzenauflage angenehm weich machen. Bis zu 10 cm dick kann eine solche Auflage sein, wodurch gewährleistet wird, dass ein optimaler Liegekomfort entsteht. Die Topper gibt es mittlerweile in vielen Größen und Materialien zu kaufen, damit Sie auch wirklich die richtige Auflage für Ihre Bedürfnisse finden können.

Verträglichkeit:

Auch für Allergiker ist die Investition in eine solche Auflage sehr ratsam. Die Bettwäsche können Sie natürlich sooft waschen, wie Sie möchten, bei der Matratze wird es aber schwierig. Regelmäßiges Absaugen, Auslüften und Behandeln mit speziellen Reinigungsmitteln hilft im ersten Schritt weiter. Da viele Reinigungsmittel allerdings zu aggressiv sind, können die Allergien auch genau dadurch hervorgerufen, bzw. verstärkt werden. Der gute Gedanke führt also zu einem schlechten Ergebnis. Die Matratzenauflage können Sie aber bedenkenlos in die Waschmaschine geben, genau wie Ihre Bettwäsche. Ein sensitives, für Allergiker geeignetes Waschmittel reinigt den Schoner tiefenrein. Viele Modelle sind auch trocknergeeignet. Falls Ihnen diese Eigenschaft wichtig ist, sollten Sie beim Kauf darauf achten.

Wasserdichte:

Für Kleinkinder und ältere Menschen sind wasserdichte Matratzenauflagen sehr empfehlenswert. Für Kinder, die noch nicht „trocken“ sind, oder ältere Menschen, die Probleme mit der Blase haben, wird sehr gern zu dieser Variante des Schoners gegriffen. In einigen Alten- und Pflegeheimen ist es seit Jahren Usus ebensolche zu verwenden, da sie, durch die angesprochene leichte Reinigung, einfach um ein vielfaches hygienischer ist.

Schlafklima

Haben Sie auch das Problem, nachts stark zu schwitzen? Sie sind damit nicht allein und die Rettung ist greifbar. Achten Sie auf klimaregulierende und hochatmungsaktive Auflagen. Diese verhelfen Ihnen zu einem angenehmeren Schlafklima, in dem Sie Ihrem Schwitzen Herr werden können.

Einsatzgebiete der Matratzenauflagen:

Möglicherweise haben Sie viel Geld in Ihre Matratze investiert, vielleicht haben Sie aber auch zu einem sehr günstigen Modell gegriffen. Egal welche Variante bei Ihnen eingezogen ist, mit einer hochwertigen Matratzenauflage haben Sie die Möglichkeit, für wenig Geld, Luxus in Ihr Schlafzimmer einzuladen. Träumen Sie schon lange von einer Memoryschaum Matratze, waren aber bisher noch nicht gewillt, so viel Geld auszugeben? Dann investieren Sie einen Bruchteil von diesem Geld in eine Auflage aus Memoryschaum.
Sind Sie sich unschlüssig, ob Sie eine Matratze möchten, die Sie an 7 verschiedenen Punkten besonders stark unterstützt oder doch lieber eine flächendeckend härtere Variante? Testen Sie die unterschiedlich stützenden Auflagen und finden Sie so heraus, wie Ihre nächste Matratze sein soll.

Fazit:

Matratzenauflagen sind eine tolle Möglichkeit, eine gute Matratze besser zu machen, eine in die Jahre gekommene aufzuwerten und eine neue Matratze vor Schmutz und Abnutzung zu schützen. Und falls Sie sich nicht ganz sicher sind, welche Bedingungen Ihre Schlafunterlagen eigentlich erfüllen soll, dann sind Matratzenauflagen die perfekte Wahl, um für wenig Geld herauszufinden, was man wirklich braucht.